Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

 

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Liefergebiet
§ 3 Vertragsschluss, Vertragssprache
§ 4 Vertragstext
§ 5 Preise sowie Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
§ 6 Zahlungsarten, Vorleistungspflicht
§ 7 Lieferfristen
§ 8 Aufrechnungsverbot und Zurückbehaltungsrecht
§ 9 Gewährleistung
§ 10 Gerichtsstand und Rechtswahl

 

§ 1 Geltungsbereich
Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

 

§ 2 Liefergebiet
Das Liefergebiet ist beschränkt auf Deutschland.

 

§ 3 Vertragsschluss, Vertragssprache
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Produktpräsentation dar. Durch Ihre Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dies postalisch, per E-Mail, per Fax oder über unser Bestellformular. Letzteres, indem Sie die jeweiligen Artikel in den Warenkorb legen und nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten abschließend auf den Button „Bestellen“ klicken. Während dieser Bestellung können Sie alle Eingaben laufend korrigieren. Zudem werden Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung nochmals zusammengefasst und können hiernach über den Button „Korrektur“ berichtigt werden.

Den Eingang der Bestellung bestätigen wir Ihnen umgehend und spätestens innerhalb eines Tages nach Bestellung per E-Mail. In diesem Rahmen nehmen wir gegebenenfalls Ihr Angebot an.

2. Bitte beachten Sie, dass der Vertragsschluss ausschließlich in deutscher Sprache erfolgen kann.

 

§ 4 Vertragstext
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestelldaten nach Vertragsschluss zwar bis zur vollständigen Vertragsabwicklung speichern, diese aber über das Internet nicht abrufbar sind. Sie werden Ihnen jedoch mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen der Auftragsbestätigung per E-Mail übersandt.

 

§ 5 Preise sowie Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
1. Die Preise sind bei den einzelnen Produktabbildungen aufgeführt. Sie verstehen sich inklusive Umsatzsteuer zuzüglich Liefer- und Versandkosten. Diese sind von Ihnen zu tragen und in meinem Angebot über den Button „Liefer- und Versandkosten“ ersichtlich.

 

2. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung noch nicht erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Anderenfalls trage ich die Kosten der Rücksendung.

 

§ 6 Zahlungsarten, Vorleistungspflicht
Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte im Rahmen meines Angebots dem Button „Liefer- und Versandkosten“.

 

Soweit Sie sich für Barzahlung bei Abholung entscheiden, erfolgt die Zahlung Zug um Zug gegen Übergabe der Ware. Anderenfalls sind Sie vorleistungspflichtig und ist die Zahlung binnen zwei Tagen nach Vertragsabschluss zu leisten.


 

§ 7 Lieferfristen
Die Lieferung erfolgt binnen zehn Tagen nach Zahlungseingang.

 

§ 8 Aufrechnungsverbot und Zurückbehaltungsrecht
1. Die Aufrechnung durch Sie ist nur zulässig, soweit Ihre behauptete Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt, oder ein über diese Forderung geführter gerichtlicher Rechtsstreit entscheidungsreif ist.

 

2. Gleiches gilt für ein Zurückbehaltungsrecht, sofern Sie Kaufmann sind. Ist dies nicht der Fall, so können Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 9 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, sind Sie im Rahmen dieser Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

 

Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware an Sie.

 

§ 10 Gerichtsstand und Rechtswahl
1. Sind Sie Kaufmann, so ist Braunschweig ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis.

 

2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

 

Häufige Fragen

 

Wie funktioniert das Warenkorbsystem?

Hier erhalten Sie Informationen zum Ablauf einer Bestellung.

 

Muss ich mich registrieren?

Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen.

 

Wann wird meine Bestellung verbindlich?

Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen.

 

Wird der Vertragstext gespeichert?

Wir speichern den Vertragstext. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie auch unter Mein Benutzerkonto einsehen. Die AGB können Sie hier einsehen, ausdrucken und speichern.